weitere Arbeiten

2020

UTOPIA, Kongress Filmbüro NW / Graphic Recording

filmbuero-nw.de/utopia/


Dramaturgische Beratung (u.a. für die Produktionsfirmen Dschoint Ventschr, Bildersturm und Petrolio Film)

2019
Retrospektive Alexander Sokurov (Programmierung / Masterclass) für die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen

Embraceing Diversity in European Film Schools, GECCT Konferenz, Amsterdam und Köln / Graphic Recording

Decolonising Pedagogy, Konferenz, Valand Academy, Göteborg, Schweden / Graphic Recording

div. Kampagnenfilme für Kinderkrebs Schweiz
kinderkrebs-schweiz.ch
youtube.com

 

IFF Baiqunyr, Internationale Jury, Almaty, Kasachstan

2018

Von Alexandra Kollontai bis Pussy Riot - Filmgespräch, VHS München, Februar

“Women, Men and the Brave New World. Gender Roles in Russia and in the EU”, Präsentation und Filmgespräch, Moskau, Russland

DÜTSCH, Lebensgeschichtliches Interview

IFF Kinoproba, Internationale Jury, Masterclass, Jekaterienenburg, Russland

IFF Tshelovek i Priroda, Internationale Jury, Masterclass, Irkutsk, Russland

Konzeption der LaDOC Lecture-Konferenz Kraftfelder (mit Carolin Schmitz)

IFF Flahertjana, Internationale Jury, Masterclass, Retrospektive Perm, Russland

Konzeption der LaDOC Lecture-Konferenz Wendepunkte (mit Carolin Schmitz)

2015

Filmvortrag Stadt/Bild/Moskau, FU Berlin

IFF Cottbus, Fokus - Osteuropa der Städte mit dem Film Warschau Frankenstein

IFF Message to Man, Internationale Jury

2014/15 ff
Wissenschaftsfilm, Konzeption und Erprobung von Lehrformaten für praxisorientierte Fernlehre im Dokumentarfilm an der Bauhaus-Universität-Weimar

Die Darstellung der Ermordung der Europäischen Juden im Dokumentarfilm gemeinsam mit Prof. Dietrich Leder / Praxisseminar (2 Semester) an der Kunsthochschule für Medien, Köln

2014 Filmvortrag Unkapputtbar im Rahmen der Ausstellung Demolition Control in der Hirshhorn Foundation, Washington

2010 Teilnahme am Ex Oriente-Programm des Institute of Documentary Film, Prag mit dem Projekt Family Business

2005 Gerd Ruge Stipendium für den Kinodokumentarfilm pereSTROIKA – umBAU einer Wohnung

2001 interaktive Installation Listening Voices (mit Robert O’Kane) im Künstlerhaus Schloß Balmoral

1999 Produktion der Spielshow Ich sehe, was das du nicht siehst! für ein virtuelles Studio auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin, »Best of 3D-Animation«-Award in der Kategorie Mixed Realities - auf der Photokina, 2000

Einzelausstellung im Kunstraum Düsseldorf mit der dokumentarischen Installation Das Gute Tun, dem Nachbau eines sowjetischen Kulturhauses

Recherchereise Kulturhäuser vom Leningrader Gebiet bis in den Ural

Mitarbeit am Interview Projekt mit Zeitzeugen Museum Baracke 38: Juden in Sachsenhausen 1936-1945 (Interview/Archiv), Gedenkstätte Sachsenhausen

1994 Ausstellung in der Reihe en passent im Podewil Berlin mit der Fotoarbeit Wanderungen eines Einzelnen im Nachtgebiet der Natur (Büchner + Fischer)

1992 Idee und Organisation des Seminars Die Sprache der Bilder mit Oleg Kowalov, Birgit Hein, Michael Glasmeier, Ulrich Korowski, u.a.

Redaktionsassistenz The Missing House / Multiple, Flammarion Paris, 1992

1990 Mitarbeit an der Installation The Missing House von Christian Boltanski im Rahmen der Ausstellung Die Endlichkeit der Freiheit in Berlin

1989 ff. Gründungsmitglied der Freien Klasse und Mitorganisatorin der studentischen Initiative KünstlerInnengespräche

Von 1989 bis 1994 Zusammenarbeit mit Andreas Fischer an Protest, Konzepten und Kunst unter dem Label Büchner + Fischer

1989 Filmprogramm im Kino Arsenal, Berlin

 

Auftragsarbeiten (Auswahl)

»Fordern und fördern«, Dokumentation über das Studienwerk der Heinrich Böll Stiftung
gemeinsam mit Theresa Tarassova


»Ottos Mops – i2tv«, Softwarevisualisierung
MARS, IMK, Fraunhofer-Institut St. Augustin, 2000


»Eule« – Charakteranimation
Deutsche Beamtenbundakademie, 2000


»Besuch im Computer«, Entwicklung eines multimedialen Ausstellungsexponat, Heinz Nixdorf Institut Paderborn, 2001

Auftragsarbeiten im Bereich digitaler Medien u.a. für das Heinz-Nixdorf-Institut, Paderborn, GMD, St. Augustin/Monika Fleischmann, Artespace, München


»Poetry Machine«, Visualisierung einer interaktiven Installation, David Link, ZKM, Karlsruhe